Silbermond Konzert in der Seidensticker Halle am 28.11.2009

30 11 2009


Nach einer sehr regnerischen Hinfahrt sind wir dann nach etwa einer halben Stunde an der Seidensticker Halle angekommen.
Dort warteten dann vor der Seidensticker Halle dann auch noch einiger Ticketverkäufer. Aber mein Onkel & ich hatten ja bereits vorher noch eine Karte. Wenn wir uns da noch Ticktes gekauft hätten, hätten wir dann denn Verkäufer so wieso verarscht! 😛 So ist das halt, wenn wir beide auf Tour sind.
Als wir dann um 19.15 Uhr drin waren, waren schon etwa 6000 Zuschauer. Später hat dann Stefanie Kloß (Sängerin) auf der Bühne gesagt, dass es ungefähr 7000 Zuschauer waren. Ich hatte vorher erst geschätzt das ungefähr 5000 Zuschauer in die Halle reinpassen, aber je mehr desto besser die Stimmung! 😉

Zuerst kam dann jetzt nun die Vorband „Arcona Comes“ (siehe Bild), diese spielten die aktuellen Hits aus ihrem aktuellem Album „All the Clocks Slow Down“. Die Musik von denen gefiel mir wirklich sehr. Kann ich allen empfehlen die auf Rock stehen! 🙂
Nachdem „Arcona Comes“ vorher noch mal richtig abgerockt hat, ging es dann auch schon einen Viertelstunde später los mit Silbemond.
Die ersten leisen Töne erscheinen dann auf der Videoleinwand die vor der Bühne angebracht wurde. Als Hintergrundmusik diente das Lied „Nach Haus“, was das Lieblingslied von meinem Onkel war. Somit fing der Abend für meinen Onkel schon mal gut an! 🙂
Nach dem sehr schönen Anfang ging es dann weiter mit zwei sehr alten, aber immernoch schönen Liedern: „Durch die Nacht“ & „Das Beste“. Nun wurde die Halle verdunkelt und die Band ging quer durch die Halle und stoppte dann in der Mitte der Halle. Dort rockten sie dann mit einer ganz spezielen Version von „Wenn die anderen ab. Was mir besonders gefiel der Drummer Andreas Nowak (alias Bon Novi) spielte mit zwei Kinderdrumsticks. Die man in der Luft spielen konnte und dann den jewaligen Ton für die Trommel ergaben. Der Rest der Band spielte aktustische Instrumente. Hat mir sehr gefallen!!! 🙂
Danach ging es mir den eben genannten „Bon Novi“ weiter. Ich spielte sein all Zeit beliebtes Stück: „Das Lied mit nur einen Akkord“. Was seine Aussage nach 27 Strophen & einen Refain hat. Wir waren dann auf das 30 minütige Live-Gitarren-Solo von „Bon Novi“ gespannt.
Nun ging es weiter mit „Nicht mein Problem“. Das Lied ist echt der Hammer live. Auch ohne die verschnupfe Stimme von Jan Delay. Das Lied gefällt mir besonders gut, weil nicht einfach nur gut abgeht, sondern auch die poltischen Probleme in unserem Land beinhaltet! 🙂
Dann ging es rocking weiter mit dem Titelsong von dem 3. Studioalbum „Nichts passier“. Bei dem Lied haben dann auch schon die 1. rumgepogt. Gebe hiermit offiziel Slbermond auch als Rockband frei. Einige Leute denken ja das Silbermond nur die Balladen wie „Das Beste“ da ist. Aber sie gehen wie gesagt auch sehr geil bei rockigen Liedern ab! 😛
Wie eben angesprochen, kam es dann nun zu DER Ballade von Silbermond: „Das Beste“. Wer zu diesem Lied nicht sein Handy oder Feuerzeug rausholt. Der ist echt kein Silbermond Fan. Eine Zuschauerin (Ende 40) schrie ihre Freude, so laut raus, dass wir alle um sie rum lachen mussten.
Muss schon sagen, Silbermond geht nicht nur richtig auf der Bühne ab, sondern ist natürlich auch sehr bekannt für die auch schon eben angesprochenen Balladen. Diese Sachen machen die Band, zu einem Rund-um-Sorglospaket.
Zum Schluss kam dann noch DER PART für mich!!! Andreas (Gittare & Klavier), Johannes (Bass & der älteste im Bunde) und natürlich Novi der Drummer machen ein 1A Drum-Solo. Ein kleines Highlight während des Solos kam dann noch Stefanie hinzu. Sie spielte noch eine kleine aber feine Rolle: Ein Glocke. Dies machte das Drum-Solo um so schöner. Wer dann noch abging, der hatte auf dem Konzert wirklich NICHTS zu suchen. Wie zum Beispiel der Hopper hintermir, der mit seiner Freundin zum Konzert ging. Ich habe eigentlich NICHTS gegen Hopper. Aber das war schon ein Sonderfall. Der ging echt fast gar nicht ab, bei den Liedern, ausser natürlich bei dem Klassiker „Das Beste“, wo er seiner Freundin erstmal in die Schritt packe & er eine Ohrfeige von seiner Freundin einstecken musste. Das Leben ist nun mal kein Ponyhof! Wobei sich man sich echt in der Halle wie in einem Tropenhaus vorkam. Aber je wärmer, desto besser die Stimmung. Und die war allgemein SEHR SEHR SEHR…GEIL!!!
Zum Schluss wurden dann noch die beiden Top-Hits: „Keine Angst“ & „Krieger des Lichts“ gespielt.
Für mich & meinen Onkel war es ein sehr geiler Abend. Ich kann euch nur empfehlen zu dem Konzert in euer Nähe hinzu gehen:


Aktionen

Information

7 responses

30 11 2009
Melissa Ingenwerth

Wow.
Auch wenn ich nicht unbedingt ein Silbermond-fan bin, kann ich nur sagen:
Du kannst dich unglaublich gut schriftlich ausdrücken.
Echt toller text.
Gefällt mir sehr.
(:

Ganz liebe grüsse
Melissa (MrsDiverse)

1 12 2009
imarvin09

Vielen Dank für dein sehr schööööönes Kommentar!!! 🙂
Bleib auch weiterhin dran! Am besten Abonnieren! 😛

Ganz viele Liebe Grüße zurück!!! 🙂 ❤
Marvin (iMarvin09)

2 12 2009
Tabse

echt geil…ich hab mir alles durchgelesen♥
voll gut marvin!!
Kompliment<33

2 12 2009
imarvin09

Danke für dein sehr schöööönes Kommentar! 🙂
Vielen Dank für’s Lesen. Bitte immer schööööön weiterempfehlen!!! 🙂

2 12 2009
Caro

Hey Marvin 🙂
du weißt, wie gern‘ ich dabei gewesen wäre.
Du hast es beschrieben, als wäre man selbst dabei gewesen, einfach klasse. 🙂

hab dich lieb, Caro :*

2 12 2009
imarvin09

Vielen lieben Dank Caro für dein sehr schöööööönes Kommentar. Das gibt mir Kraft weiterzumachen!!! 🙂
ich dich auch! :-*
Dein iMarvin09! ❤

4 12 2009
Chriz

Schöner Artikel! Kaum zu glauben, dass da so viele Leute drin waren.. 7000 sind schon krass.. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: