Fussballspiel Wolfsburg – Köln & schulische Neuigkeiten

25 01 2010

Gestern war ich wie schon gebloggt bei dem Spiel VfL Wolfsburg – 1. FC Köln. Und da ich heute die Mission: „Sei ein Tag ein Köln-Fan“, hab ich, wie ich finde, die Mission auch seeehr gut gelöst! 🙂 Die Hinfahrt war sehr entspannend & gut gelaunt (da noch keiner besoffen war, und wenn dann nur leicht). Wir kamen echt gut durch mit dem Zug. Aber am Anfang mussten wir dann leider mit einer „euro bahn“ fahren. Diese fährt echt jedes doch so gammeliges Fläckchen auf der Landkarte ab! 😦 Aber irgentwie mussten wir ja in den Osten nach Wolfsburg.

Naja…

Das Spiel lief auch ziemlich gut für uns Köln Fans. Aber es war eindeutig zu kalt im Stadion!!! *bibber* *bibber* Man froh sich da echt den Ar*** ab! Obwohl ich mich vorher richtig warm angezogen hab! Aber wie sagt nicht mein Klassenlehrer immer: „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“. Aber gegen diese klirende Kälte hätte so ein Pelzmantel seeeehr wenig gebracht. Meine Cousine hat dann auch später im Spiel gesagt, dass wir im Sommer mal wieder in’s Stadion gehen. Ich hoffe mal das es dann so richtig schöööön warm ist & man endlich mal wieder mit einem T-Shirt rumlaufen kann. Aber bei diesem verschneiten & sehr kalten Wetter kann man davon einfach nur träumen! 🙂 *träum*

Da wir uns ja wir uns ja, wie eben schon erwähnt, den Ar*** abgefroren haben, hab ich mir und meiner Cousine Maja nen schönen heißen Glühwein geholt. Mit 3 € war der dann auch noch sogar sehr bezahlbar & schmeckte eindeutig besser, als auf unseren Weihnachtsmarkt hier in Bad Oeynhausen.

In den Schlußinuten wurde es dann noch mal richtig spanndend die Kölner führten 3:2 & fast alle hatten dachten, dass das die Wolfsburger, die heute ihren Trainer (Armin Veh) entlassen haben, nocheinmal aufholen, aber dies geschah nicht. Zum Glück! Sonst wär die Rückfahrt noch schlimmer gewesen, als sie so wieso schon war. Zumindest am Anfang. Da hatten wir 6 alle einen Stehplatz, weil wir ziemlich spät zum Zug kamen. Aber zum Glück haben wir uns dann in den mittleren Teil des Waggons geschlichen, wo dann auch drei sehr nette & lustige Polizsten standen. Womit wir sehr unseren Spaß hatten! 😀 Man kann schon echt manchmal Glück haben im Leben! 🙂

Der Rest der Fahrt war dann auch ziemlich entspannt!

Jetzt komm ich noch zu meinem 2. Thema dieses Blogeintrags:

Ich habe mich in den letzten Monaten/Wochen/Tagen gefragt was ich später mal machen will. Und es ist mir klar geworden, dass ich nicht wie geplant einfach nur stumm im Büro rumsitzen will, sondern etwas mit Medien machen möchte! 🙂

Ich gehe höchstwarscheinlich ab nächstes Jahr auf das Freiherr-von-Stein-Berufskolleg, dort mach ich dann für 1 Jahr das „Berufsgrundschuljahr“ (BGJ). Wenn ich es dort schaffe in allen Hauptfächern (Deutsch, Mathe & Englisch) auf 3 zu stehen hab ich den FOR, wenn nicht muss ich dann noch 1 Jahr Minden gehen. Was ich natürlich nicht hoffen will & wofür ihr mir alle die Daumen drücken müsst! 🙂

Danach möchte ich dann gern‘ auf das Berufskolleg Senne gehen. Dort kann ich dann das Fach-Abi machen. Oder sogar mit einer Ausbildung. Aber das weiß ich noch nicht genau. Das überleg ich mir noch genau. Hat ja auch noch ein wenig Zeit.

Und wenn ich es dann noch schaffe, möchte ich Medienmanagment studieren. Mit dieser Fachrichtung kann man sehr viel im Medien-Bereich machen…

Mal seh’n was aus meinen Plänen wird…Drückt mir die Daumen!!!!!!!!! 🙂

Lasst mich in den Kommentaren wissen ob ihr es weiterhin so mögt, dass ich so lange Texte schreibe. Oder ob ihr lieber kleine Texte lesen möchte. Lasst es mich wissen!!! 🙂

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: